normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++   Markttag im Sülvst makt Warin  +++     

TSG Warin e.V. Fußball II Herren

Vorschaubild

Brüeler Straße 6 b
19417 Warin

Die zweite Mannschaft der TSG Warin - Saison 2015/2016

Die 2. Herrenmannschaft der TSG Warin e.V. startet, nach dem Aufstieg in der Saison 2015/2016, in dieser Saison in der Kreisoberliga Schwerin-Nordwestmecklenburg. Für die Saison 2016/2017 peilt die 2. Herrenmannschaft einen Platz im gesicherten Mittelfeld an. Nunmehr geht es darum, die guten Leistungen der vergangenen Jahre auch in der Kreisoberliga unter Beweiß zu stellen und den Klassenerhalt möglichst früh in der Saison klar zu machen. Dafür steht dem Trainer Mayk Janson ein breiter und erfahrener Kader zur Verfügung.

 


Aktuelle Meldungen

+ + + Mitgliederversammlung der TSG Warin + + + ABGESAGT!!!!!!

(26.01.2017)

Die geplante Mitgliederversammlung am Freitag Abend musste kurzfristig abgesagt werden und wird auf einen späteren Termin verlegt. Hier soll es dann auch vom Vorstand erste öffentliche Informationen zu den geplanten zukünftigen neuen Vereinsstrukturen geben. Statt dessen findet aber für die Fußballer eine weitere Trainingseinheit statt, Beginn 18.30 Uhr.

Foto zu Meldung: + + + Mitgliederversammlung der TSG Warin + + + ABGESAGT!!!!!!

+ + + Wochenendvorschau TSG Warin 21. November + + +

(19.11.2015)

Beide TSG Teams sollten am Sonnabend spielen

- Pokalspiel der Zweiten Mannschaft abgesagt -

SpVgg Cambs-Leezen Traktor - TSG Warin

Zweiter gegen Vierter - Landesliga Spitzenpartie in Leezen -

 

Wie in der vergangenen Saison müssen die Wariner auch in diesem Spieljahr zum letzten Auswärtsspiel bei der Spielvereinigung antreten. Fast genau vor einem Jahr (29.11. 2014) reiste die TSG, seinerzeit sogar als Tabellenerster, zum Top-Duell des zwölften Spieltages  beim Tabellenzweiten an. Trotz tatkräftiger Unterstützung von 60 TSG Fans konnte die Wariner Mannschaft in dieser Partie nicht annähernd an ihre guten Leistungen der vorangegangenen Partien anknüpfen, und unterlag völlig verdient mit 0:3.

 

Obwohl die bisherigen Partien der Rot-Weißen oftmals nicht optimal verliefen, ist man in Warin mit dem derzeitigen Punkte und Tabellenstand nicht unzufrieden. Und mit einem ordentlichen Resultat, sprich Punktgewinn in diesem Spitzenspiel, würde man weiter im Vorderfeld der Tabelle mit mischen. Aber um dieses Vorhaben zu verwirklichen, müsste das gesamte TSG Team nun eine Top-Leistung im kämpferischen und spieltechnischen Bereich abrufen. Denn auf heimischem Platz ist Cambs/Leezen nach wie vor eine starke Macht. Aber sie verloren auch schon von 5 Partien, neben vier Siegen, ein Heimspiel gegen Ludwigslust/Grabow mit 0:1. Und das Warin Cambs/Leezen schlagen kann bewiesen sie dann im Rückspiel nach einer packenden Partie mit einem 4:2 Sieg am Glammsee. Dort konnte man auch bereits in der ersten Pokalrunde des Landespokales dieser Saison diesen Kontrahenten mit 2:0 bezwingen. Eigentlich ist alles gerichtet für eine spannende Landesligapartie. Dazu kommt auch noch eine gute Nachricht aus dem TSG Lager gerade recht. Ab Samstag ist der Wariner Stürmer Patrick Wichmann (bisher vier Saisontore), nach seiner roten Karte aus dem Polz Spiel (3 Spiele Sperre), wieder spielberechtigt. Anstoß ist am Sonnabend um 13 Uhr in Leezen.

 

Treff für die Wariner Mannschaft ist um 11 Uhr.

 

Kreispokal Viertelfinale 

TSG Warin II - TSV Schwerin

Halbfinaleinzug scheint möglich, aber ...

 

Bereits vor zwei Wochen trafen die Wariner Kreisliga Kicker im Punktekampf am Glammsee auf diese Mannschaft, Endstand 2:2. Insgesamt überzeugten die Gäste (5./18 Punkte) zuletzt mit akzeptabelen Resultaten, spielten am vergangenen Sonntag bei Dassow II 4:4, sind seit fünf Spielen nun schon ungeschlagen, holten hier 11 Punkte. Die Zweite, zuletzt immer mit knappen Ergebnissen wird sich strecken müssen, um das Halbfinale zu erreichen. Aber nun nach dem 3:2 Heimsieg gegen Parum (Torschützen: Rene Schreiber Dennis Scheller und Marco Prüter mit dem Siegtreffer), steht man wieder an der Tabellenspitze (29 Punkte), ist eigentlich in die Pflicht genommen, und sollte auch mit dem unbedingten Siegeswillen in dieses Pokalmatch gehen. Geleitet werden soll die Partie vom Schiedsrichterobmann Andreas Ratschat (MSV Pampow).

Schade für die TSG Anhänger, auch diese Partie findet am Sonnabend, zeitgleich mit dem Landesligaspiel in Leezen statt. Anstoß ist um 13 Uhr, Am Glammsee.

 

Wegen der anhaltenden Regenfälle unter der Woche könnte diese Partie aber auch noch kurzfristig wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.

 

+ + + EDIT: Wie befürchtet wurde das Spiel des Zweiten Mannschaft am Samstag wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. + + +

 

5. Spieltag Landesklasse West Frauen (Volleyball)

Auch die Volleyballdamen wollen ihre erfolgreiche Serie fortsetzen

 

Nach bislang sechs Siegen aus sechs spielen, belegen unsere Volleyballfrauen einen guten zweiten Tabellenrang hinter der Mannschaft des SV Fortschritt Neustadt-Glewe II. Und genau zu diesem Gegner müssen die TSG-Damen an diesem Samstag reisen. Dort trifft man neben dem Tabellenführer auch auf die Damen des SV Pädagogik Wismar, welche den vierten Platz in der Landesklasse West belegen.

 

[SpVgg-Cambs-Leezen]

[TSV "Turbine" Schwerin]

Foto zu Meldung: + + + Wochenendvorschau TSG Warin 21. November + + +