normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Alte Herren der TSG Warin e.V.

Vorschaubild

Brüeler Str. 6 b
19417 Warin

 

 


Aktuelle Meldungen

+ + + Mitgliederversammlung der TSG Warin + + + ABGESAGT!!!!!!

(26.01.2017)

Die geplante Mitgliederversammlung am Freitag Abend musste kurzfristig abgesagt werden und wird auf einen späteren Termin verlegt. Hier soll es dann auch vom Vorstand erste öffentliche Informationen zu den geplanten zukünftigen neuen Vereinsstrukturen geben. Statt dessen findet aber für die Fußballer eine weitere Trainingseinheit statt, Beginn 18.30 Uhr.

Foto zu Meldung: + + + Mitgliederversammlung der TSG Warin + + + ABGESAGT!!!!!!

+ + + TSG Vereinshallenturnier am 19.12.2015 in Ventschow + + +

(20.12.2015)

Wariner Vereinsturnier endet mit bitterem Nachgeschmack

 

Bis kurz vor dem Turnierende war es abermals ein stimmungsvolles Fußball Hallenturnier der sechs angetretenen Wariner Mannschaften. Zum letzten Turnierspiel standen sich dann die beiden Landesligateams gegenüber. Die Mannschaften gingen aufgeteilt als ein jüngeres und ein älteres Team ins Rennen. Dem Punktestand nach ging es hier auch um den Turniersieg. Das Team 1.Senioren Jung hatte bis dato alle Spiele gewonnen. Die 1.Senioren Alt hatten gegen das Freizeitteam etwas geschwächelt, nur ein 2:2 Remis erreicht.

 

Schwungvoll, aber zu keiner Zeit unfair, gingen beide Mannschaften ins Endspiel. Mit einem klasse Tor brachte Danny Thomas, die 1.Sen. Alt frühzeitig mit 1:0 in Front. Doch nach etwa vier Spielminuten kam es fast an der Außenlinie, bei einem nur zögerlichem Zweikampf, zum unglücklichen wegrutschen von Björn Gierahn. Der gleich schmerzverzerrt liegenblieb, und nichts Gutes ahnen ließ. Wenig später bestätigte sich durch den schnell erschienenen Notarzt die schwere Verletzung an der Archillessehne. Noch am gleichen Abend erfolgte die nötige OP im Klinikum Wismar. Die gesamte TSG wünscht Björn alles Gute und geduldig baldige Genesung. Nach diesem Schock wurde das Turnier dann abgebrochen, die Wertung nur noch Nebensache.

 

Trotzdem gab es im Anschluss noch eine Siegerehrung, die mit einigen kleinen Preisen von der Theo-Förch GmbH & Co.KG gesponsert wurde. In den 15 Partien bei einer Spielzeit von 1 x 12 Minuten, fielen insgesamt 109 Tore. Die Torjägerkanone ging mit 10 Treffern abermals an Enrico Wehr, der damit bereits das vierte Mal in Folge erfolgreichster Turniertorschütze wurde. Es war allerdings eine knappe Angelegenheit, denn auch Danny Thomas aus der gleichen Mannschaft, Steffan Buchs (Freizeit) und Dennis Scheller (Kreisligateam) lagen mit jeweils 9 Toren hauchdünn dahinter. Die torreichste Partie war das Spiel zwischen der 2.Senioren I - Alte Herren, das 11:5 endete. Für die Alten Herren gab es an diesem Nachmittag rein Garnichts zu holen, punktlos landete man auf dem letzten Platz. Eigentlich wie erwartet lagen die Landesligateams vorn, Dritter wurde der TSG Kreisligist vor dem Freizeitteam. Ansonsten hatte die Turnierleitung um Frank Ridder, Raymond Deutsch und Uwe Kolbusa, sowie die gute Seele "Herbert" hinter dem Tresen, alles im Griff. Mit einem Dank an die Organisatoren und Sponsoren des Wariner Vereines, sowie besten Wünschen über die Feiertage, einem guten Rutsch ins neue Jahr und weiteren auch sportlichen Erfolgen für das neue Jahr an alle Vereinsmitglieder und Fans, beendete Vereinspräsi Frank Ridder die Veranstaltung.

 

1. Landesligateam Alt 26:6   Tore 13 Punkte
2. Landesligateam  Jung 27:7   Tore 12 Punkte
3. 2.Kreisligateam 24:24  Tore 9 Punkte
4. Freizeitteam 16:15 Tore 7 Punkte
5. 1.Kreisligateam 7:20 Tore 3 Punkte
6. Alte Herren 9:37 Tore 0 Punkte

 

Foto zu Meldung: + + + TSG Vereinshallenturnier am 19.12.2015 in Ventschow + + +