normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Kleines Strandfest in Warin

17.09.2019

Kleines Fest am Wariner Strand

Anlässlich des Wariner Strand-Open-Airs wurde von den Vereinen und der Stadt Warinnoch kurzfristig ein kleines Strandfest am Samstagnachmittag organisiert. Der Bürgermeister der Stadt Warin, Björn Griese, eröffnete das Fest mit Dankesworten an die Organisatoren, besonders auch an das Café Brandenburg, das für den Aufbau und die Vorbereitung, natürlich auch in Verbindung mit dem großen Strand-Open-Air sorgte. Gleichzeitig wurde mit einem großen Dankeschön auch die DLRG aus der Saison verabschiedet. Dank des schönen Wetters füllte sich der Strand dann so nach und nach. Die Wariner Blasmusikanten sorgten mit flotter Marschmusik und anderen bekannten Titeln für gute Stimmung.

Am gemütlichsten war es in der ‚Strandlounge‘, die auf dem Volleyballfeld mit Strandsand und Liegestühlen unter Palmen zum Entspannen einlud.

Viele Vereine, wie z.B. der Drachenbootverein, der Tourismusverein und die Sagen-und Märchenstraße und auch das Haus der Zukunft hatten kurzfristig Aktivitäten für die Kinder organisiert. Man konnte Drachenbootfahren, Glücksrad drehen, Bälle und Ringe werfen und sich schminken lassen.

Mit Waffeln, Kuchen, Bratwurst, Pommes und anderen leckeren Sachen und Getränken sorgten das Haus der Zukunft, Akay Döner und das Café Brandenburg auch für das leibliche Wohlbefinden.

I.Untrieser

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kleines Strandfest in Warin