BannerbildBannerbildBannerbild
 

Kranzniederlegung am Volkstrauertag in Warin

Am 13.11.2022 wurde in Warin am Volkstrauertag der Opfer der beiden Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, des Terrors, der Gewalt, der Verfolgungen und der Kriege unserer modernen Zeit gedacht. 'Der Zweite Weltkrieg brachte unglaubliches Leid. Wer einmal in Auschwitz gewesen ist, kann nur mit Betroffenheit zurückdenken.' (Zitat Bürgermeister Björn Griese)

Gemeinsam  mit dem Wariner Wehrführer Torsten Ries legt er auf dem Wariner Ehrenfriedhof einen Gedenkkranz ab. Für die musikalische Begleitung sorgten die Geschwister Möller aus Neukloster, Musikschüler der Kreismusikschule Carl Orff Wismar, mit ihren Blasinstrumenten. Die Wariner Pastorin Sophie Kotte zitierte Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges, die von Ihrer Flucht im Januar 1945 berichteten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 16. November 2022

Bild zur Meldung
Mehr über

Stadt Warin

Weitere Meldungen