Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

L’oléfan - Musikgenuss der besonderen Art

12. 07. 2024 um Uhr

L’oléfan - ein besonderes Konzert der Schwestern Lolita und Fania. Einer Trompeterin und einer Pianistin, mit streichelnden und dann wieder kraftvollen Stimmen verbinden sie ihre Liebe zur Musik mit der Liebe zur französischen Sprache. Die poetischen Texte, werden gesungen, geflüstert oder skandiert. Sie sind in der Dringlichkeit unserer Zeit verankert. Wie ein Kaleidoskop vereinen ihre facettenreichen Pop-Titel lyrische, modale und experimentelle Einflüsse und nehmen uns mit auf ein intimes und einzigartiges musikalisches Roadmovie. Es ist fröhliche Musik, urbaner Pop mit klassischem Einfluss, mit einer Mischung aus akustischen und elektronischen Instrumenten, schwebenden Stimmen und pulsierenden Beats, die sich fließend zwischen Party und Melancholie bewegen. Seit ihrer Kindheit waren die Schwestern in der Welt des Theaters und der Bühne zu Hause, und es war ganz natürlich, dass sie eine Karriere als klassische Musikerinnen und Popmusikerinnen einschlugen. Seid dabei, wenn diese außergewöhnlichen Stimmen und Musik am Freitag, den 12. Juli 2024, hier bei uns im Alten Pferdestall Fahren erklingen und einen Hauch Frankreich nach Mecklenburg bringen. Der Kulturverein freut sich außerordentlich, die beiden Schwestern begrüßen und präsentieren zu dürfen. 

Einlass 19.00 Uhr

 
 

Veranstaltungsort

Alter Pferdestall Fahren (in Zurow, Ortsteil Fahren)

 

Veranstalter

Alter Pferdestall Fahren e.V.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]