normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Imkerverein "Wariner Land" e.V.

Vorschaubild

Vereinsvorsitz: Wolfgang Maatz

Am Mühlentor 8
19417 Warin

Telefon (038482) 60205 Telefon/Fax

E-Mail E-Mail:

Vorstellungsbild

Angaben zum Verein:

  • organisierte Imker:  15 Mitglieder                                                         
  •  Vereinsvorsitzender: Wolfgang Maatz, Am Mühlentor 8,

                                   19417 Warin, Tel./Fax 038482/60205                                  

  • Inhalt und Aufgabe des Vereins: Verbreitung und Förderung der Bienenzucht

          

Vereinsgeschichte:

Am 20. Februar 1910, ein Sonntag, in Schützes Hotel (heute Stadtkrug) trafen sich die Imker aus Warin und Umgebung  zur Gründung vom „Bienenzuchtverein und Umgebung“.

Einleitend pries Postsekretär Paepke wortgewaltig die Vorteile eines Vereins so überzeugend, dass sogleich 26 Beitritte erklärt wurden. Auf dieser Versammlung wählte man den Vorstand. Erster Vorsitzender wurde der Lehrer Marin aus Mankmoos. Als Kassierer wurde der Rentier Jäger aus Warin gewählt.  Weiterhin wurde der Molkereiverwalter Wolf aus Warin als Schriftführer und der Gärtner Beu aus Warin zum Stellvertreter für den Kassierer und Schriftführer gewählt.

Somit hatte Warin einen Imkerverein und zum Jahresende 1912 immerhin 130 Bienenvölker.

 

Im Jahre 1945 wurde nach Aussage älterer Imker der Imkerverein Warin neu organisiert.

Die meisten Imker waren zu DDR-Zeiten im VKSK, Sparte Imker, organisiert. Der Imkerverein hatte  bis zu 36 Mitglieder und durchschnittlich 30 Bienenvölker pro organisiertem Imker.

 

Am 20. Juni 1990 erfolgte wiederum eine Neugründung des Imkervereins nach neuem Bundesrecht zum Imkerverein „Wariner Land" e.V.. Wir sind organisiert beim Landesverband der Imker Mecklenburg und Vorpommern e.V. und beim Deutschen Imkerbund e.V. (Quelle: Wariner Zeitung, vom 23.02.1910, Schweriner Volkszeitung, vom  04./05. 08. 2012, Christoph von Fircks). Unser Imkerverein ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein und wird auch als dieser geführt.

 

Sonstige Informationen:

Zur Erhaltung und Fortführung unseres Vereins sind wir auf der ständigen Suche nach neuen  Mitgliedern.

Wir würden uns freuen, wenn es Interessenten gibt, die dieses schöne und interessante Hobby für sich entdecken möchten.

Denn die Arbeit mit den Bienen gibt einem Vieles - die Liebe zu Tieren, die Verbundenheit zur Natur und die Erhaltung der Umwelt.