Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

20 Jahre Ehrenabteilung der FFW Warin

Oberbrandmeister Dieter Schreiber hatte am 29.07.2023 mit Christine Schrein vom Ordnungsamt Warin zu diesem Jubiläum die Mitglieder der Ehrenabteilung in die Wariner Stadthalle eingeladen. Er war einer der Mitbegründer und von Beginn an Leiter der Ehrenabteilung, die sich regelmäßig im Gerätehaus der FFW Warin zum gemütlichen Beisammensein und zum Austausch von gemeinsamen Erinnerungen trifft. Außerdem ist er seit 65 Jahren ununterbrochen Mitglied der FFW Warin. Dieter Schreiber übernahm auch die Begrüßung seiner Kameraden, der Ehrengäste, dem stellvertretenden Bürgermeister Peter Brandenburg, der Wehrführung von Warin, vertreten durch Torsten Ries und Wenzel Hartmann und dem Vorsitzenden des Fördervereins der FFW Warin Hannes Limbach. Er bedankte sich bei Christine Schrein für die Hilfe bei der Vorbereitung des Treffens und gab das Wort weiter an Manfred Jetzik, Fachbereichsleiter Senioren des Landesfeuerwehrverbandes. Dieser dankte für die Einladung und richtete Grüße vom Landesfeuerwehrverband aus. Er betonte, wie wichtig das Wissen und die Erfahrung dieser Ehrenabteilungen für die jeweiligen Feuerwehren sind und gerade wenn, wie in Warin, eine relativ junge Wehrführung die Leitung übernommen hat. In Vertretung für den Bürgermeister Björn Griese übernahm Peter Brandenburg die Übermittlung der Glückwünsche der Stadt Warin und die Auszeichnung von zwei Mitgliedern der Ehrenabteilung. Renate Friedrich und Günter Labitzke wurden zu Hauptlöschmeistern befördert. Er betonte, dass es eine große Ehre für ihn sei, diese Auszeichnungen zu übernehmen und lobte die Zusammenarbeit der FFW mit der Stadt. „Wir fühlen uns sicher in unserer Stadt, dank unserer Feuerwehr hier und in den Nachbargemeinden.“ Peter Brandenburg erwähnte auch die frühzeitige Werbung um Mitglieder und das Wecken am Interesse schon durch die Kinder- und Jugendfeuerwehr in Warin.

Anschließend gab es Kaffee selbstgebackenen Kuchen am liebevoll vorbereiteten Buffet. Dieter Schreiber sorgte für die leise Musik im Hintergrund. Nach dem Kaffee wurden Stühle und Bänke auf den Parkplatz an der Stadthalle aufgestellt und es gab eine Vorführung der Wariner Jugendfeuerwehr. Sie mussten ein Feuer per Löschangriff nass löschen. Das funktionierte reibungslos und es gab einen großen Applaus von den Zuschauern.

Dieter Deutsch sorgte dann noch mit Akkordeon und vielen Anekdoten für gelöste Stimmung.

Nach dem Abendessen, zu dem sich auch Bürgermeister Björn Griese noch einfand, klang der gemeinsame Nachmittag gemütlich aus.

I.Untrieser

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 03. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen